PopUp-Space der „Markthalle – Raum für digitale Ideen“ startet am 15. Januar

Die Grafik zeigt den Veranstaltungskalender des PopUp Space der Markthalle.Am 15. Januar beginnt der PopUp-Space in der „Markthalle –  Raum für digitale Ideen“, die künftig als Zentrum für Digitalisierung, Co-Creation und Jugendförderung dienen wird. Das Projekt der Stadt Wolfsburg, der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH und der Volkswagen AG soll die Digitalisierung in Wolfsburg greifbar und erlebbar machen. Der PopUp-Space ist ein temporärer Ort, in dem in den nächsten drei Monaten eine Reihe öffentlicher Veranstaltungen und Workshops zum Thema Digitalisierung angeboten wird.

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen und Workshops im Januar:

 

15. Januar 17.00 Uhr – 20.00 Uhr

Kick-Off Event

Der PopUp Space in der Markthalle – Raum für digitale Ideen wird offiziell eröffnet! Erfahrt mehr über die Räumlichkeiten und die 3-monatige PopUp Phase. Die Besucher sind eingeladen, die Entwicklungen in der Markthalle aktiv mitzugestalten. Musik und eine Chance zum Networking runden die Eröffnung ab.

17. Januar 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

iPhone Apps in der Markthalle schreiben

Als Teil der Initiative „Dein Projektname“ haben Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren die Möglichkeit in die Welt des Programmierens einzusteigen. Programmiert werden kleine Apps. Dabei werden die gleichen Werkzeuge benutzt, die auch Profi-Programmierer nutzen. Das Angebot findet zwischen dem 15.01.2018 bis 15.03.2018 in der Markthalle – Raum für digitale Ideen statt. Programmierkenntnisse muss keiner der Teilnehmer mitbringen. Das Mitbringen eines Apple Laptop bzw. Macbook ist Voraussetzung.

17.30 Uhr – 20.00 Uhr

Vortragsreihe Digitalisierung: „Just Go“

In dieser Vortragsreihe werden die unterschiedlichsten Facetten der Digitalisierung beleuchtet. Wie wird sich die Mobilität verändern? Wie werden Menschen in neue Innovationen einbezogen? Wie kann durch Service Design ein Reallabor entstehen? Die Vortragsreihe Digitization widmet sich diesen und weiteren spannenden Themen.

18. Januar 17.00 Uhr – 19.00 Uhr

RepairCafe

Ob Fernseher oder Küchenwaage – Im RepairCafé Wolfsburg finden viele defekte Geräte ihren Weg zur Selbsthilfewerkstatt für eine gemeinsame Reparatur. Werkeln und Fragen stellen erlaubt!

19. Januar 14.00 Uhr – open end

Open doors

Der Tag der offenen Tür ist für diejenigen, die Interesse haben, den PopUp Space in der Markthalle zu erkunden.

22. Januar 16.00 Uhr – 20.00 Uhr

Virtual Reality Gaming

Virtual Reality-Konsolen sind die nächste Generation des Gamings! Hier hast du die Möglichkeit in fantastische Spielwelten einzutauchen und völlig neue Gaming-Erfahrungen zu machen! Erlebe atemberaubende Unterwasserwelten oder lerne den virtuellen Geschwindigkeitsrausch kennen!

24. Januar 17.30 Uhr – 20.00 Uhr

Vortragsreihe Digitalisierung: „Designe deine Reise“

In dieser Vortragsreihe werden die unterschiedlichsten Facetten der Digitalisierung beleuchtet. Wie wird sich die Mobilität verändern? Wie werden Menschen in neue Innovationen einbezogen? Wie kann durch Service Design ein Reallabor entstehen? Die Vortragsreihe Digitization widmet sich diesen und weiteren spannenden Themen.

28. Januar 17.30 Uhr – 20.00 Uhr

Public Viewing meets Facebook-Stream

Hannover 96 : VfL Wolfsburg

Das Derby gegen Hannover 96 ist immer ein ganz besonderes. Allen zu Hause gebliebenen bieten wir an, dass Spiel in der Markthalle live zu erleben. Auf einem fetten Screen könnt ihr unsere Mannschaft lautstark unterstützen, mit anderen jugendlichen Fans fachsimpeln, singen und mehr. Du kannst nicht dabei sein? Kein Problem! Auf der Facebook-Page erlebst du das Spiel in der Live-Moderation mit Lenny Nero mit.

29. Januar 16.00 Uhr – 20.00 Uhr

Arduino Hack

Lerne elektronisches „Prototyping“ mit einem Arduino kennen. In

einem vierstündigen Workshop wird diese Prototyping-Plattform

vorgestellt und einfache Anwendungen werden programmiert.

30. Januar 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Iphone Apps in der Markthalle schreiben

Als Teil der Initiative „Dein Projektname“ haben Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren die Möglichkeit in die Welt des Programmierens einzusteigen. Programmiert werden kleine Apps. Dabei werden die gleichen Werkzeuge benutzt, die auch Profi-Programmierer nutzen. Das Angebot findet zwischen dem 15.01.2018 bis 15.03.2018 in der Markthalle – Raum für digitale Ideen statt. Programmierkenntnisse muss keiner der Teilnehmer mitbringen. Das Mitbringen eines Apple Laptop bzw. Macbook ist Voraussetzung.

 31. Januar 18.00 Uhr – 20.15 Uhr

Vortragsreihe Digitalisierung: „Open Mic“

In dieser Vortragsreihe werden die unterschiedlichsten Facetten der Digitalisierung beleuchtet. Wie wird sich die Mobilität verändern? Wie werden Menschen in neue Innovationen einbezogen? Wie kann durch Service Design ein Reallabor entstehen? Die Vortragsreihe Digitization widmet sich diesen und weiteren spannenden Themen.


Eure Kommentare

Wilfried ESCHE

…SUPER Veranstaltungen – Habe diese Seite in meine Facebookseite: https://www.facebook.com/Unterstuetzung.Digitale.Modellstadt.Wolfsburg/
eingestellt. – Bitte auch mal da reinschauen!




2



0

Beitrag kommentieren

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihren Kommentar vor der Veröffentlichung zunächst prüfen. Diese Prüfung kann 1-2 Werktage in Anspruch nehmen. Bitte beachten Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.